Toto-Lotto Niedersachsen Full-Responsive CMS Relaunch

lotto-background

Neues Jahr, neue Challenge. Am Anfang des Jahres 2018 begann nach erfolgreicher Pitch-Teilnahme die Zusammenarbeit mit der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH, der für die Informations- und Serviceplattform des Deutschen Lotto- und Totoblock (DLTB) verantwortlichen Landeslotteriegesellschaft. Bereits ein paar Monate später ging die neue Full-Responsive-Plattform LOTTO.de online.

Innovative Full-Responsive CMS-Lösung mit Hybrid-Headless-Ansatz
SEO-Konzeption mit dem Ziel der Neukundengewinnung
Einzelne Lotterien als eigenständige Marken unter dem Absender LOTTO.de

Alles neu: Innovatives CMS, SEO-Konzeption und Corporate-Designkonzept

Das Projektziel bestand in der Konzeption und Umsetzung einer modernen Full-Responsive-Website auf Basis neuester Webtechnologie und konsequent nutzerzentriertem Ansatz. Darüber hinaus sollte mittels neuem SEO-Konzept die Verteilerposition von LOTTO.de gestärkt werden: Auf LOTTO.de können die User ihre Spielscheine für die Lotterien LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale oder KENO ausfüllen. Die Spielscheinabgabe und -bezahlung erfolgt anschließend auf der Website der jeweiligen Landeslotteriegesellschaft, denn Glücksspiel ist Ländersache.

Weiteres Projektziel bestand in der Konzeption und Umsetzung einer klaren Designsprache, welche die Lotterien LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale oder KENO als eigenständige Marken unter dem Absender LOTTO.de präsentiert.

Hybrid-Headless CMS Magnolia: Das Beste aus beiden Welten

Die technische Umsetzung war alles andere als ein Glücksspiel, denn die neue Plattform wurde gezielt mit dem Content Management-System Magnolia umgesetzt. Zeitgleich verfolgten wir den innovativen Hybrid-Headless-Ansatz, der die Vorteile der Headless- und der klassischen CMS-Technologie vereint: Zum einen die Erstellung von Content in der gewohnten WYSIWYG-Umgebung, zum anderen die Trennung von Content-Pflege und Auslieferungsschicht. Dadurch erlangte die Website mehr Flexibilität und eine bessere Performance unter Berücksichtigung der Redakteurbedürfnisse.

Technologisch haben wir dazu auf die neue REST-API des Magnolia CMS gesetzt, die speziell für den Einsatz als Headless-CMS entwickelt wurde.

„Wir freuen uns, dass wir mit Neoskop eine Agentur an unserer Seite haben, dessen agiles Team innerhalb eines kurzen Projektzeitraums eine State-of-the-Art-Plattform im Glücksspielmarkt geschaffen hat, die auf allen Devices hinweg ein deutlich verbessertes Nutzererlebnis bietet.“

Daniela Behrens
Daniel Beye,
Abteilungsleiter Internetvertrieb, Toto-Lotto Niedersachsen GmbH

Infrastruktur

Um in der Auslieferungsschicht eine besonders hohe Performanz und Stabilität zu erreichen, wird das Frontend der Seite bei jeder Änderung durch die Redakteure durch statische Seitengeneratoren neu vorgeneriert, sodass beim Ausliefern an den Endnutzer keine Berechnungen mehr in einer Server-Schicht notwendig sind. Um bei Änderungen im CMS ein Neubauen der Seite auszulösen, verwenden wir eine selbst entwickelte Zwischenschicht namens Paperboy, die so konzipiert wurde, dass beliebig viele Frontend-Server verwaltet werden können. Damit skaliert Lotto.de - egal wie hoch der Eurojackpot ist.

paperboy-logo docker-logo kubernetes-logo

Ähnlich innovativ ist die Infrastruktur hinter dem CMS, die auf der Container-Lösung Docker und dem Container-Management-System Kubernetes basiert.

Lotto App

Das gewisse App-Feeling

Die neue Plattform wurde zu dem als Progressive Web App (PWA) entwickelt und vereint damit die Vorteile responsiver Websites und nativen Apps: Sie müssen nicht im App Stores heruntergeladen werden, sondern können durch Aufruf der Website-URL direkt auf den Homebildschirm des Device gespeichert werden. Das schont den Speicher und führt zu kurzen Ladezeiten.

Agile Zusammenarbeit und Ausblick

Ein wichtiges Erfolgskriterium für das Projekt war die agile Zusammenarbeit des Entwicklungsteams von Neoskop mit dem Kunden und dessen interner IT-Abteilung. Ein 3-tägiger Kubernetes Workshops diente dazu, der IT von Lotto-Toto Niedersachsen, mit dem nötigen Know-How auszustatten, um in Zukunft auch eigene Projekte mit neuester Container-Technologie mit Docker und Kubernetes aufzusetzen. Im Sinne einer agilen Softwarentwicklung werden wir die Website in enger Zusammenarbeit mit Lotto Niedersachen beständig weiterentwickeln, um den Anspruch einer State-of-the-Art-Plattform weiter gerecht zu bleiben. Zudem werden weitere eigenständige Websites der verschiedenen Lotterien wie Eurojackpot.de, GlueckSpirale.de und KENO.de an das Look-and-Feel der neuen LOTTO.de angepasst.

Projektumfang

  • Digitalberatung
  • UX Konzeption
  • Responsive Design
  • SEO-Konzeption & Umsetzungn
  • Informationsarchitektur
  • CMS-Architektur & Implementierung
  • Hybrid Headless CMS Magnolia
  • Container Technologie Docker
  • Docker Workshop
  • Container Management
  • Kubernetes
  • Wireframing & Prototyping
  • Frontend-Entwicklung
  • Javascript (React, Next.js)
  • Progressive Web App